Messestandmitarbeiter

Worauf muss bei Messestandmitarbeitern geachtet werden?

 

Auch wenn der Messestand eine wichtige Attraktion für Messebesucher darstellt, so sind es dennoch die Messestandmitarbeiter, die über Erfolg und Misserfolg entscheiden. 80% aller Besucher gaben laut einer Studie des CEIR an, dass die Interaktion mit dem Personal das war, woran sie sich am besten erinnern konnten.

Auf der Webseite eines jeden Unternehmens kann jeder die meisten Informationen erhalten, jedoch bevorzugen viele dennoch einen Besuch in einer Messe, da dort die Möglichkeit des direkten menschlichen Kontakts mit den Mitarbeitern besteht. Daher ist es entscheidend, nur diejenigen Leute ihrer Firma einzusetzen, die bestens über ihre Produkte und Services Bescheid wissen, aber auch die Fähigkeit besitzen, potentielle Kunden professionell anzusprechen.

Folgende Qualitäten sollte ihr Messepersonal mitbringen:

 1. Kontaktieren und Grüßen

Durch Augenkontakt und freundliche Ansprache sowie das stellen von richtigen Fragen (keine Ja-Nein-Fragen) kann man das Eis brechen und den Dialog auf einfache Weise beginnen.

2. Passende Fragen stellen, um gute von schlechten Besuchern zu unterscheiden

Finden sie heraus, ob der Interessent die Möglichkeit hat, ihr Produkt zu kaufen, eine angemessene Zeit für sie mitbringt und ob das finanzielle Budget ausreichend ist.

 3. Verabschieden oder Produkt vorführen

Um eine Konversation zu beenden und sich von ihren Besuchern zu loszulösen, können sie die Hand ihres Gesprächspartners schütteln, sich bei ihm für seine Zeit bedanken und kurz formulieren, dass sich um jemanden, der bereits wartet, kümmern müssen. Das Abwenden ist nun möglich. Dies würde auf höfliche Weise zeigen, dass das Gespräch nun beendet ist. Da sie kein Talkshowmoderator sind und daher nicht die Werbung haben, um das Gespräch zu beenden, müssen sie diese Art der Konversationsunterbrechung beherrschen.

 4. Generierung eines Leads

 Nachdem sich ein Besucher als potentieller Kunde qualifiziert hat, fragen sie diesen, ob er einen weiteren Kontakt wünscht. Wenn es sich um einen wichtigen Kunden handelt, will er spätestens in den nächsten 30 Tagen kontaktiert werden. Vergewissern sie sich auch, ob sie die Kontaktdaten dieser Person aufgeschrieben haben.

Speak Your Mind

*